Zurück in Toronto


quentin_rookie

Da sitzen wir nun wieder in Toronto in einem Irish Pub (wo auch sonst ;-) und lassen die letzten beiden Wochen Revue passieren. Abgekämpft, unterkühlt, halb verdurstet (schon den gazen Tag kein Bier mehr in der Hand gehabt..), aber glücklich.

Nein, ernsthaft. Die ganzen Erfahrungen waren einfach noch zu frisch, der Eindrücke waren viel zu viele und wir waren tatsächlich ob des prall gefüllten Urlaubsprogramms ziemlich abgeschlafft (obwohl wir im Ganzen wohl etwas fitter gewesen sein dürften als vor dem Urlaub, wenn ich bedenke, wo wir überall rumgelaufen oder -geklettert sind), aber schließlich hatten wir in den knapp 3 Wochen bisher schon insgesamt 12 Zeitzonen hinter uns gebracht (und der Rückflug mit nochmals 6 Zeitzonen lag noch vor uns) trotzdem haben wir uns dabei super erholt und würden das Ganze wohl sofort wieder machen...


Vorheriges Bild      Zurück